Oxandrolon Verwendung im Sport

Oxandrolon (Anavar) ist ein künstlich synthetisiertes anaboles androgenes Steroid. Die erste Freigabe des Medikaments und dessen Vertrieb begann 1964 und wurde von SearleLaboratories durchgeführt.

 Heute kann man es unter Handelsnamen wie Oxandrine, Anatrophil, Anavar oder Vasorome kaufen. 

Ursprünglich wurde Anavar für den medizinischen Einsatz bei Patienten mit schweren Verbrennungen, zur Behandlung von Anämie, zur Stärkung des Knochengewebes und sogar zur Behandlung von HIV entwickelt. Doch recht schnell wanderte das Medikament in die Hände von Sportlern und wurde vor allem als Sportpharmakologie zur Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit von Athleten in Training und Wettkampf populär. 

Eigenschaften von

Anavar ist unter den anabolen Steroiden am sichersten, wird vom Körper gut vertragen, ist für Männer und Frauen geeignet und wird sowohl von Anfängern als auch von erfahrenen Sportlern in verschiedenen Sportarten verwendet.

besitzt anavar wirkung was eine sehr gute Sache ist, da es dem Produkt erlaubt, nicht nur von Männern, sondern auch von Frauen, die über die negativen Auswirkungen von Androgenen besorgt sind, verwendet zu werden. 

Plus, Anavar hat keine östrogene Wirkung und dies ist ein weiteres zusätzliches Plus für diejenigen, die planen, dieses Medikament ohne Testosteron zu verwenden.

 Wie die meisten Steroide, synthetisiert und speichert Oxandrolon auch Proteine im Gewebe und ist ein guter Kollagen-Katalysator.

Newsletter Subscription

05d03166b1d4b619afa94d39cca00475